Containerdienst

Fair-Schnell-Zuverlässig wir bieten Ihnen Containergrößen von 5cbm bis 40cbm

 

  • Absetzcontainer in den Größen 5cbm bis 15cbm

  • Abrollcontainer in den Größen 10cbm bis 40cbm

 

was darf in den Container?

wir helfen Ihnen weiter, sehen Sie sich unsere Anleitung zur Korrekte Entsorgung Info an:

 

mit Sicherheit bieten wir Ihnen termingerechte und zuverlässige Entsorgung sowie Transporte nahezu aller Abfallstoffe (außer gefährlicher Abfall bzw. Sonderabfall).

  • Altholz

Kategorie A1-A3 unbelastetes bzw. unbehandeltes Holz wie Palettenholz, Bauholz, Bretter, Naturholz usw.

  • Bauschutt

sind mineralische Stoffe wie Beton, Kacheln, Estrich, Fliesen usw. welche nicht mit Fremdstoffen vermischt sind.

  • Dachziegel
  • Erdaushub
  • Baumischabfall
  • Gipsabfall
  • Siedlungsabfälle
  • Sperrmüll
  • Pappe
  • Papier
  • Glas
  • Kunststoff
  • Grünschnitt

Wir liefern 

  • Mineralbeton
  • Schotter
  • Splitt
  • Kies
  • Recyclingmaterial
  • Humus/Mutterboden
  • Sand
  • Rindenmulch
  • andere Materialien rufen Sie uns an! +49 (0) 151 / 21 39 88 90

JETZT NEU! Absetzcontainer mit Klappe:

  • zum bequemen beladen z.B. per Schubkarre
  • perfekter  Container für Bauschutt und Erdaushub

 

 

 

Containerdienst für den Ostalbkreis sowie für den deutschlandweiten Transport von Absetzmulden.
Containerdienst für Bopfingen, Ellwangen, Aalen, Heidenheim, Lauchheim, Ederheim, Feuchtwangen, Neresheim, Westhausen und noch viele mehr!

/// Wir übernehmen Metallschrott und NE-Metalle zu aktuellen Großhandelspreisen ///

Express-Service:

Wenn es mal schnell gehen muss bieten wir Ihnen als kostenlosen Service unsere Expresslieferung an, dann wird der Container spätestens innerhalb von 3 Stunden nach Eingang der Bestellung geliefert!

 

 

 

 

Aufstellhinweis für 10cbm Mulde:

Für das aufstellen und abholen einer 10cbm Mulde werden benötigt

Rangierfläche mind. 7,0m

Durchfahrtshöhe mind. 3,5m

Durchfahrtsbreite mind. 3,0m

Füllhinweis:

Bitte achten Sie darauf das der Container nur mit Schüttgütern, nicht mit gefährlichen Stoffen oder Flüssigkeiten und nur bis zur Oberkante der Mulde gefüllt wird!  Sortieren Sie die Abfälle richtig und nicht verschiedene Abfälle in eine Mulde. Nach den Richtlinien der Entsorgungsfachbetriebe müssen Sie sonst einen höheren Preis zum entsorgen zahlen.